Dr. Drlicek, Prim. Dr. Eisenbauer, Priv.-Doz. Dr. Gruber

Seit 1.1.2014 läuft in Österreich das Brustkrebsfrüherkennungsprogramm (BKFP), das in unserer Gruppenpraxis ebenfalls  angeboten wird. Frauen zwischen dem 45. und 69. Lebensjahr erhalten nun von der Sozialversicherung automatisch eine Einladung zu einer Brustuntersuchung mit Mammographie in 2 – jährigen Intervallen.

Sehen Sie hier ein Video der Programmverantwortlichen:

Frauen zwischen dem 40. und 44. Lebensjahr und ab dem 70. Lebensjahr können sich in das Programm hinein optieren. Dazu wenden Sie sich direkt an die kostenfreie Hotline des Programmbetreibers unter (Tel.: 0800-500 181).

Die Einladung zur Untersuchung gilt als Zuweisung. In der Einladung sind sämtliche für Sie relevanten Informationen enthalten.

Selbstverständlich können auch Mammographien außerhalb des Programmes durchgeführt werden. In diesem Fall erhalten Sie nach wie vor eine Zuweisung von Ihrem Facharzt/Praktischem Arzt, mit der Sie uns dann aufsuchen können. Bitte beachten Sie aber, dass die Untersuchung nur dann von Ihrer Krankenkasse bezahlt wird, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind (tastbarer Knoten, Brustkrebs bereits bei Ihnen oder in  der Familie, etc.). Ihr behandelnder Arzt ist darüber informiert.

Falls Sie sich näher über das österreichische Brustkrebsfrüherkennungsprogramm informieren möchten, wurde eine Website unter: http://www.frueh-erkennen.at eingerichtet, oder Sie rufen die kostenfreie Hotline (Tel.: 0800-500181).

Neuigkeiten
Ordinationszeiten

Mo-Fr 7:30-18:00


Die Öffnungszeiten MR / CT finden Sie im jeweiligen Untersuchungsbereich.


ACHTUNG:

Anmeldung für Röntgen, Ultraschall,MRT und Befundabholung in der REZEPTION,
Elisabethstrasse 3a,

Tel.: 02252 - 48 1 49


Anmeldung und Untersuchung für CT in der Bahngasse 13,

Tel.: 02252 - 81 7 81


ALLE KASSEN